Fashion Week Berlin

... mit einem Schuss Tiroler Charme
Auf der Fashion Week in Berlin versammelt sich zweimal jährlich die internationale Modeszene.

Seit Jahren dabei: Rebekka Ruetz mit ihrem eigenen Label und in Begleitung ihrer Fans aus Tirol. Darunter immer auch ihre Eltern Johanna und Luggi.

Seit Jahren ist Rebekka Ruétz ein modischer Fixpunkt auf der Fashion Week. Als abschlussbeste Nachwuchsdesignerin ihres Jahrgangs in der Akademie für Mode und Design in München gründete sie nach ihrem Abschluss gleich ein eigenes Label. Schnell feierte Rebekka erste Erfolge und checkte als vielversprechende Nachwuchsdesignerin mit ihren eigenwilligen und extravaganten Kreationen in der Fashion Week ein. Dass sie für die Präsenz ihrer Kollektionen am Laufsteg jedes Jahr ein Menge Unterstützung braucht, versteht sich von selbst. Umso hilfreicher ist der prominente Support durch Heide Klum. Und die Hilfe ihrer Familie sowie ihrer Fans vom Sonnenplateau.

Schwäche für Tiroler Charme

Beim Event 2018 in Berlin waren es neben ihren Eltern auch die Hexenalm und das Hotel Alpslodge, welche die Auftritte von Rebekka bzw. ihrer Models als Sponsoren befeuerten.

Außerdem sorgte die Delegation vom Sonnenplateau für frischen Tiroler Wind und entsprechend gute Laune in einer modischen Gesellschaft mit extrem hoher Promidichte. Fast alles, was in diesem Jahr Rang und Namen hatte, entwickelte sofort eine ausgeprägte Schwäche für den typischen Tiroler Charme und die Mode von Rebekka.

So geschehen auch in den Räumlichkeiten der österreichischen Botschaft, wo Rebekka auf Einladung des Botschafters exklusiv eine modische After-Show-Party inszenierte. 2019 und 2020 schaffte es Rebekka mit ihrer Show auf die Titelseite der Berliner Morgenpost. 

Hochalpine „Fashion Week“ in Fiss

Neben der Unterstützung für ihre Tochter haben die regelmäßigen Besuche der Fashion Week für Johanna und Luggi durchaus auch andere Gründe. Jedes Jahr knüpfen die beiden dort viele Kontakte und begeistern Besucher für einen Urlaub in Fiss, Ladis oder Serfaus. Mit dem Ergebnis, dass der eine oder andere Promi schon mal St. Moritz, Lech oder Davos den Rücken gekehrt hat und seither den Skiurlaub lieber am Sonnenplateau verbringt.

Umso mehr, als Johanna und Luggi die frischen Trends von Berlin immer mit nach Hause nehmen, um in ihrem Shop eine hochalpine Fashion Week zu veranstalten, die das ganze Jahr andauert.

Akzeptieren
More information
This website uses cookies...