New Shop - New Spirit

Hochalpine Wohlfühlatmosphäre

Die Zeit ist dann ein Verbündeter, wenn man mit ihr geht. Wenn man immer ihren Pulsschlag hört und stets ihre Zeichen erkennt. Nur so kann es gelingen, jedem Menschen und seinen Wünschen wirklich entgegenzukommen. 

So wie uns das in unserem neu gestalteten Shop jeden Tag aufs Neue gelingt. Wenngleich das Wort „Shop“ etwas zu kurz greift, weil exklusive Einkaufswelt es viel besser trifft. Seit 2013 bieten wir hier unseren Kunden ein großzügig dimensioniertes Ambiente, das den Vergleich mit üppigen Outlets in großstädtischen Einkaufsmeilen nicht zu scheuen braucht. 


Freuen Sie sich auf eine höchst attraktive Warenpräsentation, auf eine raffinierte
LED-Ausleuchtung, die gemeinsam mit geschmackvollen architektonischen Akzenten
für eine hochalpine Wohlfühlatmosphäre sorgt. 

Aber was wäre der schönste Shop ohne ein Verkaufsteam, das voll auf Ihre Wünsche fokussiert ist und mit Beratungsqualität überzeugt? 

Ein Team, das nicht nur fachlich, sondern auch menschlich alles richtig macht. Und so Ihren Einkauf zu einem Erlebnis werden lässt, das Sie als eine von vielen schönen Erinnerungen mit nachhause nehmen.

Reine Familiensache

„Bediene den Kunden so,
dass er wieder kommt.“ 

Mit dieser Devise gründete Franz Pregenzer im Jahr 1959 sein Sportgeschäft. Sie gilt noch heute.

Wenn Franz Pregenzer mit seinen mehr als 90 Jahren noch immer beinahe täglich im Shop vorbeischaut, dann aus gutem Grund. Denn Intersport Pregen-zer ist so etwas wie der Modell-fall eines Familienbetriebes, in dem jede Generation tatkräftig mithilft. 

Begonnen hatte die Geschichte des Geschäftes zu einer Zeit, als es noch gar keine Lifte gab. Damals war man auf Skitouren-art in den Bergen unterwegs. 

Die Erschließung des Sonnen-plateaus mit Aufstiegshilfen in den Folgejahren bot für das Ge-schäft gute Voraussetzungen,um Schritt für Schritt zu wachsen.

Stammkunden in
3. Generation

Die hohe Beratungskompetenz und freundliche Art in der Bedie-nung des Kunden wurde so etwas wie das Markenzeichen über all die vielen Jahre. Das ist wohl mit ein Grund dafür, warum sogar Enkelkinder von Stamm-kunden der ersten Jahre die Tradition fortsetzen und bei Intersport Pregenzer einkaufen. Ein anderer Grund ist wohl die familiäre Atmosphäre, die auch von den Mitarbeitern getragen wird. 

Johanna Ruetz, Tochter des Firmengründers und seit 1986 quasi die Chefin: 

„Wir versuchen, Karriere und Familie für unsere Mitarbeiter vereinbar zu machen. Deshalb haben wir wenig Wechsel in unserem Team, was natürlich auch unseren Kunden zugute kommt.“

Start der neuen
Online-Plattform

Wie es sich für einen typischen Familienbetrieb gehört, wirkt nun auch die Enkeltochter mit. Seit 2012 spielt Tamara Ruetz eben-falls eine wichtige Rolle im Team rund um Johanna und Ludwig Ruetz. 

Tatsächlich wird die Arbeit nicht weniger, sondern mehr. Denn nach diversen Zu- und Umbau-ten, wie etwa die Errichtung des modernen Depots, startete im Herbst 2016 die größte Online-Plattform für Ski- und Sport-miete, bei deren Entwicklung Intersport Pregenzer maßgeblich mitgewirkt hat.