E-Bike & E-MTB

Mit Hilfe der modernen E-Bikes lassen sich auch so manche Anhöhen gemütlich erreichen.
Ausgerüstet mit einem umweltfreundlichen Elektromotor und einem Hochleitstungsakku verstärkt das
E-Bike die Tretkraft des Radlers um bis zu 150%.

E-Bike Quick Check

  • Software Update
  • Beseitigung von störenden Fehlercodes
  • optimierte Leistungsabgabe über den gesamten Drehzahlbereich
  • Speziell bei älteren Systemen bewirkt ein Update oft eine optimierte Leistungsentwicklung
Bei folgenden Akkusystemen kann der Quick-Check durchgeführt werden: Bosch, Shimano STEPS, Panasonic, BoniX

jetzt nur € 29,99

UNSERe INSIDER TOUREN TIPPs FÜR E-Biker:

Schönjochrunde

Die Schönjochrunde lehnt sich in der oberen Hälfte des Anstiegs hinauf zum Fisser Joch an die Streckenführung der Schönjoch Trophy an.

Für die Auffahrt sind Steherqualitäten gefragt, denn längere Fahrpassagen, während denen man sich erholen kann, sind Mangelware. Der Grund warum die Schönjochrunde als schwer zu meisternde Strecke einzustufen ist, zeigt sich dann aber auch an der bis zu 27% steilen, schlecht befestigten sowie schottrigen Abfahrt vom Fisser Joch hinunter zur Talstation des Plazörliftes.

Dafür kann man danach die sehr schöne Abfahrt mit wiederholt schönem Ausblick auf den Venet und die Lechtaler Alpen genießen. Vorbei an Rabuschl geht es auf einem guten und schön ausgebauten Weg hinunter nach Fiss.

Facts:

Start: Fiss (1.408 m)
Ziel: Fiss (1.408 m)
Länge: 25,6 km
Dauer: ca. 3 Stunden
Max. Steigung: 14%
Aufstiegsmeter: 1.082 m
Abstiegsmeter: 1.082 m
Höchster Punkt: 2.432 m
Tiefster Punkt: 1.408 m

Asphalt: 4,9 km
Waldweg: 13,6 km
Schotter: 7,1 km

Hütten Tour (Geführte Tour)

Geführte E-Bike Tour mit einem geprüften Mountainbike Guide von Intersport Pregenzer.

Fiss, Cafe Obladis , Neuegg Schöne Aussicht,
Frommes Alp, Steinegg, Kuhalm, Möseralm, Fiss.
Die Route führt durch die Fisser Blumenwiesen am Falterjöchl vorbei bis zum Cafe Obladis. Von dort geht es weiter bis zum Neuegg und zur „Schönen Aussicht“ hier befindet sich ein Aussichtsturm von dem man den Panoramablick in Richtung Nordost genießen kann (Lechtaler Alpen).

Nach dem Genuß der Aussicht führt die Route ein kleines Stück wieder zurück. Von nun an geht es nur mehr aufwärts, das mit dem E-Bike natürlich keine Probleme verursachen wird. Wir passieren den Grill und Spielplatz Rabuschl und treten weiter
bis zur Frommes Alp. Hier legen wir eine 1 stündige Pause ein.

Frisch gestärkt treten wir in Richtung Steinegg (Mittelstation Schönjoch Bahn). Von der Terrasse vom Wirtshaus Steinegg haben wir wiederum einen tollen Panoramablick in Richtung Süden (Ötztaler Alpen).

Zum Abschluss führt die Route über die Kuhalm zurück nach Fiss.

Facts:

Start: 10.00 Uhr bei Intersport Pregenzer
Länge: 23 km
Dauer: ca. 5 Stunden
Höhenmeter: ca. 520 m

Mindestteilnehmer:
 4 Personen
(inkl. technische Einschulung)
Voraussetzungen: für geübte Bikder
Mitzubringen:
- Radbekleidung
- Regenbekleidung
- gutes Schuhwerk
- Trinkflasche
- Rucksack

Kosten: 
€ 55,- inkl. E-MTB
€ 30,- exkl. E-MTB

Helmpflicht!
Teilnahme auf eigene Gefahr!

für Buchungen kommen sie einfach vorbei oder rufen sie uns an:
INTERSPORT PREGENZER
Seilbahnstrasse 42, 6533 Fiss
Tel.: + 43 (0)5476 200 86
office@intersport-pregenzer.com

(Wir sind direkt bei der Talstation Fiss zu finden!)

HAIBIKE 
SDURO HardSeven 4.0

Haibike SDURO HardSeven 4.0 400Wh 9-G Acera 27,5" 2017

Performance, die begeistert.

Für E-Bike Begeisterte die gerne fernab der Straße Touren unternehmne möchten und das Rad auch für den Alltag nutzen wollen ist das Haibike SDURO HardSeven 4.0 400Wh 9-G Acera 17 27,5" der ideale "Partner". Ausgestattet mit einem starken Yamaha PW-System, 250W, 25km/h Antrieb, bringt Sie das Bike sicher über jeden noch so steilen Anstieg.

€ 2199,-

Scott
E-Aspect 720 CX E-MTB

Das SCOTT E-Aspect 720 bietet einen bewährten elektrischen Antrieb in einer komfortablen Off-Road-Verpackung.
Für die E-Power sorgt das 500W-Bosch Performance-Antriebssystem.
Das E-Aspect 720 gibt dir die nötige Energie für stundenlange Ausfahrten.

Haibike SDURO AllMtn 7.0 500Wh 20-G XT 2017

Haibike SDURO AllMtn 7.0 500Wh 20-G XT 2017

Die AllMtn-Modelle der SDURO-Klasse sind mit 150mm Federweg echte Allroundkönner. Für die kommende Saison wurden die 7.0 und 8.0 Modelle komplett überarbeitet: der Alurahmen mit neuer, sportlicher Geometrie, brandneuer Yamaha PW-X Antrieb, integriertes Display und auch eConnect, dem Haibike ePerformance Connectivity System.

Der neue Yamaha PW-X Antrieb
Der Yamaha PW-X Motor wurde von Grund auf neu und speziell für anspruchsvollste ePerformance entwickelt. Dabei konnte sein Gewicht um fast 400g auf 3,1 Kilogramm reduziert werden, ebenso wie seine Baugröße, die nun 13% weniger beträgt.

Das Haibike Integrated Display
Viele herkömmliche Displays sitzen hoch und damit ungesichert über dem Lenker. Kleinere Displays unter dem Lenker oder an der Remote lösen diese Problematik zwar, zwingen jedoch den Fahrer, seinen Blick und damit die Aufmerksamkeit vom zentralen Blickfeld zu nehmen. Das Haibike Integrated Display löst beides auf elegante Art.

€ 4299,-

Scott
E-Aspect 920 cx E-MTB

Ein leichtes Touren-MTB mit einem leistungs-starken elektrischen Antrieb u. 29-Zoll-Lauf-rädern, das die härtesten Test‘s besteht.  Dieses E-Bike wurde mit 25% mehr Akku-Ladakapazität ausgestattet. Ein verbessertes Fahrwerk mit zuverlässiger Shimano SLX Schaltung, sowie viele weitere Verbesserungen
bekommst du zu einem fairen Preis.